My Album
Altstadt Kempen - Kuhtor I.jpg

Altstadt Kempen - Kuhtor I.jpg

Altstadt Kempen - Kuhtor II.jpg

Altstadt Kempen - Kuhtor II.jpg

Kurkölnische Landesburg Kempen I.jpg

Kurkölnische Landesburg Kempen I.jpg

Kurkölnische Landesburg Kempen II.jpg

Kurkölnische Landesburg Kempen II.jpg

Wasserturm Kempen I.jpg

Wasserturm Kempen I.jpg

Wasserturm Kempen II.jpg

Wasserturm Kempen II.jpg

Kempen

Das Kleinod am Niederrhein. Den Kern der erst in den letzten Jahrzehnten erheblich erweiterten Stadt bildet die konzentrische historische Altstadt, die früher von einem noch größtenteils erhaltenen Wall und Graben umschlossen wurde. Heutige Straßenbezeichnungen mit den Endungen „-wall“ bzw. „-graben“ deuten auf diese Vergangenheit hin. Nach einer grundlegenden Neuorientierung in den 1970er Jahren gilt Kempen als gelungenes Beispiel einer Altstadtsanierung. Seitdem sind die Gassen mit ihren zum Teil sehr schönen alten Bürger- und Fachwerkhäusern weitgehend als Fußgängerzone ausgewiesen und laden zum stimmungsvollen Bummeln ein. Insbesondere der Buttermarkt, der alte Marktplatz der Stadt, reizt zum Verweilen in den Straßencafés. (Quelle: wikipedia.de)




Bochum
Bottrop
Castrop-Rauxel
Dortmund
Duisburg
Düsseldorf
Essen
Frankfurt am Main
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen
Herne
Herten
Kempen
Köln
Kreis Lippe
Kreis Unna
Bad Wildungen
Marburg
Moers
Mönchengladbach
Mülheim
Neukirchen-Vluyn
Oberhausen
Recklinghausen
Rhein-Kreis Neuss
Saarbrücken
Wesel
Wuppertal