My Album
Akademie Mont Cenis.jpg

Akademie Mont Cenis.jpg

Ehemalige Kläranlage Herne I – Glückauf.Bergarbeiterproteste im Ruhrgebiet – Emscherkunst.2010.jpg

Ehemalige Kläranlage Herne I – Glückauf.Bergarbeiterproteste im Ruhrgebiet – Emscherkunst.2010.jpg

Ehemalige Kläranlage Herne II – Glückauf.Bergarbeiterproteste im Ruhrgebiet – Emscherkunst.2010.jpg

Ehemalige Kläranlage Herne II – Glückauf.Bergarbeiterproteste im Ruhrgebiet – Emscherkunst.2010.jpg

Ehemalige Kläranlage Herne III – Glückauf.Bergarbeiterproteste im Ruhrgebiet – Emscherkunst.2010.jpg

Ehemalige Kläranlage Herne III – Glückauf.Bergarbeiterproteste im Ruhrgebiet – Emscherkunst.2010.jpg

Kraftwerk Herne I.jpg

Kraftwerk Herne I.jpg

Kraftwerk Herne II.jpg

Kraftwerk Herne II.jpg

Kraftwerk Herne III.jpg

Kraftwerk Herne III.jpg

Kraftwerk Herne.jpg

Kraftwerk Herne.jpg

Mont Cenis II - 2007.jpg

Mont Cenis II - 2007.jpg

Mont Cenis III - 2007.jpg

Mont Cenis III - 2007.jpg

Mont Cenis IV - 2007.jpg

Mont Cenis IV - 2007.jpg

Mont Cenis V - 2007.jpg

Mont Cenis V - 2007.jpg

Schloss Strünkede in Herne I.jpg

Schloss Strünkede in Herne I.jpg

Schloss Strünkede in Herne II.jpg

Schloss Strünkede in Herne II.jpg

Volvo L180G Radlader.jpg

Volvo L180G Radlader.jpg

Zeche Teutoburgia II – Förderturm.jpg

Zeche Teutoburgia II – Förderturm.jpg

Zeche Teutoburgia III – Illumination.jpg

Zeche Teutoburgia III – Illumination.jpg

Zeche Teutoburgia IV – Aufwärts!.jpg

Zeche Teutoburgia IV – Aufwärts!.jpg

Zeche Teutoburgia Schacht I – “Establishing Shot“.jpg

Zeche Teutoburgia Schacht I – “Establishing Shot“.jpg

Zeche Teutoburgia V – Aufwärts!.jpg

Zeche Teutoburgia V – Aufwärts!.jpg

Herne

Der Mittelpunkt des Ruhrgebiets! Im Jahr 2012 bestimmte der Regionalverband Ruhr die räumliche Ausdehnung und die Grenzen des Ruhrgebiets. In diesem Zusammenhang wurde der Mittelpunkt des Ruhrgebiets rechnerisch zwischen den westlichsten und östlichsten sowie den nördlichsten und südlichsten Punkten ermittelt. Der Schnittpunkt und somit der Mittelpunkt der Metropole Ruhr liegt im Stadtteil Röhlinghausen an der Rolandstr. 49 in 51° 31′ 3″ N, 7° 8′ 42″ O. An dieser Stelle befindet sich jetzt ein Granitstein mit der Aufschrift „Sie befinden sich am geografischen Mittelpunkt des Ruhrgebiets“.
Bekannt ist Herne durch die Cranger Kirmes. Es ist das zweitgrößte Volksfest (4.700.000 Besucher 2008) in Deutschland nach dem Münchener Oktoberfest.




Bochum
Bottrop
Castrop-Rauxel
Dortmund
Duisburg
Düsseldorf
Essen
Frankfurt am Main
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen
Herne
Herten
Kempen
Köln
Kreis Lippe
Kreis Unna
Bad Wildungen
Marburg
Moers
Mönchengladbach
Mülheim
Neukirchen-Vluyn
Oberhausen
Recklinghausen
Rhein-Kreis Neuss
Saarbrücken
Wesel
Wuppertal