My Album
Rheinpark - Wasserturm klassisch.jpg

Rheinpark - Wasserturm klassisch.jpg

Landschaftspark Duisburg Nord - Blick auf Hochofen 2 -2019.jpg

Landschaftspark Duisburg Nord - Blick auf Hochofen 2 -2019.jpg

Wasserturm im Rheinpark Duisburg.jpg

Wasserturm im Rheinpark Duisburg.jpg

LaPaDu Grün I.jpg

LaPaDu Grün I.jpg

LaPaDu Violett.jpg

LaPaDu Violett.jpg

H² Office - Cubar´s-Cube - Duisburger Innenhafen.jpg

H² Office - Cubar´s-Cube - Duisburger Innenhafen.jpg

Brücke der Solidarität I.jpg

Brücke der Solidarität I.jpg

Brücke der Solidarität II.jpg

Brücke der Solidarität II.jpg

AKKURT Wasserturm - Hochfeld Tower.jpg

AKKURT Wasserturm - Hochfeld Tower.jpg

T22 - Torpedowagen III.jpg

T22 - Torpedowagen III.jpg

Faktorei 21 - Duisburg Innenhafen.jpg

Faktorei 21 - Duisburg Innenhafen.jpg

Landschaftspark Duisburg Nord - Blick auf-Hochofen 2.jpg

Landschaftspark Duisburg Nord - Blick auf-Hochofen 2.jpg

Cowper III - 2006.jpg

Cowper III - 2006.jpg

LaPaDu Grün II.jpg

LaPaDu Grün II.jpg

T22 - Torpedowagen I.jpg

T22 - Torpedowagen I.jpg

T22 - Torpedowagen II.jpg

T22 - Torpedowagen II.jpg

Duisburger Innenhafen 2011.jpg

Duisburger Innenhafen 2011.jpg

Krokodil I - Landschaftspark Duisburg Nord.jpg

Krokodil I - Landschaftspark Duisburg Nord.jpg

Krokodil II - Landschaftspark Duisburg Nord.jpg

Krokodil II - Landschaftspark Duisburg Nord.jpg

Tiger & Turtle – Magic Mountain.jpg

Tiger & Turtle – Magic Mountain.jpg

Tiger & Turtle - Jump.jpg

Tiger & Turtle - Jump.jpg

Uerdinger Rheinbrücke III.jpg

Uerdinger Rheinbrücke III.jpg

Uerdinger Rheinbrücke II.jpg

Uerdinger Rheinbrücke II.jpg

Blick über Duisburg - Aussenhafen und Stadtwerke.jpg

Blick über Duisburg - Aussenhafen und Stadtwerke.jpg

Theater Duisburg.jpg

Theater Duisburg.jpg

Blick über Duisburg II B – Schwanentor und Altstadt .jpg

Blick über Duisburg II B – Schwanentor und Altstadt .jpg

Schwanentorbrücke.jpg

Schwanentorbrücke.jpg

Blick über Duisburg II – Schwanentor und Altstadt .jpg

Blick über Duisburg II – Schwanentor und Altstadt .jpg

Rheinpark - Wasserturm vs. Graffitiwand.jpg

Rheinpark - Wasserturm vs. Graffitiwand.jpg

LaPaDu Bühne 6 I - 2007.jpg

LaPaDu Bühne 6 I - 2007.jpg

LaPaDu Bühne 6 II - 2007.jpg

LaPaDu Bühne 6 II - 2007.jpg

Cowper II - 2006.jpg

Cowper II - 2006.jpg

Cowper I - 2006.jpg

Cowper I - 2006.jpg

Der Schlund des Krokodils - 2006.jpg

Der Schlund des Krokodils - 2006.jpg

T22 – Torpedowagen I.jpg

T22 – Torpedowagen I.jpg

LaPaDu Klassik - 2006.jpg

LaPaDu Klassik - 2006.jpg

T22 – Torpedowagen II.jpg

T22 – Torpedowagen II.jpg

T22 – Torpedowagen III.jpg

T22 – Torpedowagen III.jpg

Werthacker Bunker – A40 Duisburg Kaiserberg.jpg

Werthacker Bunker – A40 Duisburg Kaiserberg.jpg

Kraftwerk Hermann Wenzel.jpg

Kraftwerk Hermann Wenzel.jpg

H² Office - Cubar´s Cube – Duisburger Innenhafen.jpg

H² Office - Cubar´s Cube – Duisburger Innenhafen.jpg

Faktorei 21 – Duisburg Innenhafen.jpg

Faktorei 21 – Duisburg Innenhafen.jpg

Küppermühle im Schnee I - Winter 2009.jpg

Küppermühle im Schnee I - Winter 2009.jpg

Küppermühle im Schnee II - Winter 2009.jpg

Küppermühle im Schnee II - Winter 2009.jpg

Kontorhaus I.jpg

Kontorhaus I.jpg

Kontorhaus II.jpg

Kontorhaus II.jpg

Garten der Erinnerung I - Schwebend.jpg

Garten der Erinnerung I - Schwebend.jpg

Garten der Erinnerung III – Synagoge Duisburg.jpg

Garten der Erinnerung III – Synagoge Duisburg.jpg

Garten der Erinnerung II – Ludwigsturm.jpg

Garten der Erinnerung II – Ludwigsturm.jpg

Friedrich Ebert Brücke.jpg

Friedrich Ebert Brücke.jpg

Duisburg

Mit dem größten Binnenhafen der Welt, seinen Schienen- und Autobahnanbindungen ist Duisburg die Logistikdrehscheibe im Herzen Europas.
Duisburg ist bis heute das bedeutendste Zentrum der Stahlindustrie in Mitteleuropa und verfügt über die größte Ausdehnung an Produktionsstätten dieses Bereichs weltweit.
Mittlerweile stehen sämtliche der sieben im Ruhrgebiet betriebenen Hochöfen in Duisburg. Etwa die Hälfte des in Deutschland erzeugten Roheisens und ein Drittel des Rohstahls werden in Duisburg produziert. Doch durch den Strukturwandel in der Stahlindustrie kam es zu einem erheblichen Arbeitsplatzabbau. Nur noch 16.000 Arbeitsplätze von einst 70.000 sind übrig geblieben.
Im Rahmen der IBA Emscher Park, die die Industrieflächen des Ruhrgebiets beispielhaft erneuert hat, wurde eine Umnutzung des gesamten Innenhafens in Angriff genommen. Es wurde Raum für Arbeit, insbesondere im Dienstleistungsbereich, für Wohnen, Kultur und Freizeit geschaffen. Dabei wurden die industriellen und historischen „Wahrzeichen“ des Hafens ganz bewusst erhalten gelassen. Auf dem Gelände eines ehemaligen Hüttenwerkes entstand im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park (IBA) ein rund 200 Hektar großer Park neuen Typs, der Landschaftspark Duisburg Nord. Der von der renommierten, britischen Zeitung „The Guardian“, zu einem der zehn schönsten Parks weltweit gekürt wurde.





Bochum
Bottrop
Castrop-Rauxel
Dortmund
Duisburg
Düsseldorf
Essen
Frankfurt am Main
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen
Herne
Herten
Kempen
Köln
Kreis Lippe
Kreis Unna
Bad Wildungen
Marburg
Moers
Mönchengladbach
Mülheim
Neukirchen-Vluyn
Oberhausen
Recklinghausen
Rhein-Kreis Neuss
Saarbrücken
Wesel
Wuppertal