My Album
ERIN I.jpg

ERIN I.jpg

ERIN II.jpg

ERIN II.jpg

ERIN III.jpg

ERIN III.jpg

ERIN IV.jpg

ERIN IV.jpg

ERIN SCHACHT 3 – Hammerkopfturm I.jpg

ERIN SCHACHT 3 – Hammerkopfturm I.jpg

ERIN SCHACHT 3 – Hammerkopfturm II.jpg

ERIN SCHACHT 3 – Hammerkopfturm II.jpg

ERIN SCHACHT 3 – Hammerkopfturm III.jpg

ERIN SCHACHT 3 – Hammerkopfturm III.jpg

Castrop-Rauxel

Aus einem ehemaligen Versorgungslager Karls des Großen in den Sachsenkriegen entstand das Dorf Castrop. Am 1. April 1926, kein Scherz, wurde die Stadt Castrop-Rauxel aus Teilen der Stadt Castrop und des Amtes Rauxel gebildet. Sichtbare Kennzeichen der Industriegeschichte Castrop-Rauxels sind die beiden Fördertürme ERIN Schacht I und ERIN Schacht III.






Bochum
Bottrop
Castrop-Rauxel
Dortmund
Duisburg
Düsseldorf
Essen
Frankfurt am Main
Gelsenkirchen
Hamm
Hattingen
Herne
Herten
Kempen
Köln
Kreis Lippe
Kreis Unna
Bad Wildungen
Marburg
Moers
Mönchengladbach
Mülheim
Neukirchen-Vluyn
Oberhausen
Recklinghausen
Rhein-Kreis Neuss
Saarbrücken
Wesel
Wuppertal